Aufbautechnikenkurs

Herstellung von Blumentöpfengrosse Halbkugel mit verziertem RandMüsterli in sinnvoller WürstlitechnikMüsterli in Plattentechnik

Monatskurs: 4 Termine à 4 Stunden
1 – 2 Personen je Fr 480.- + Material und Brände: 20.-/kg gebrannt
3 – 5 Personen je Fr 320.- + Material und Brände: 20.-/kg gebrannt

Mitbringen: saugfähige Schürze aus Stoff, Kleider tragen welche staubig werden dürfen und bequeme Hausschuhe fürs Atelier

Termine: Im Moment geeignete Tage: ganzer Freitag, Samstag Morgen. Ich bin aber offen für Vorschläge von Ihnen.

Mögliche Techniken:
Daumenschalentechnik
Plattentechnik
Aufbautechnik
Modelliertechnik
das Ein- und Überformen
Würstlitechnik
und mehr…

Um keramische Objekte herzustellen, gibt es viele verschiedene Varianten, den Ton in seine Form zu bringen. In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen Techniken kennen und können die geeignete Technik für Ihre Ideen finden.

Warum die bekannte Würstlitechnik wenn es mit Plattentechnik viel schneller geht? Doch wann macht Würstlitechnik Sinn?

Ich habe viele Varianten als Muster zur Ansicht. Gerne mache ich mit Ihnen Müsterli der jeweiligen Technik. Nicht grösser als 7x7cm gebrannt, sind keine Material- und Brennkosten zu bezahlen.

Gerne begrüsse ich sie im Keramikatelier
076 456 19 75
info@ch-keramik.ch