Modellierkurs

modellierte Pilze aus einem Kurs
grosse Eule unfertig
Daumenschale
Wichtel von hinten, DetailMüsterli modelliert

Schnupperkurs: 2 Termine: 3 Stunden Modellieren, 1 Stunde Glasieren
1 – 2 Personen je  Fr 120.- + Materlial und Brände: 20.-/kg gebrannt
3 – 5 Personen je  Fr   80.- + Materlial und Brände: 20.-/kg gebrannt

Monatskurs: 4 oder 5 Termine à 3 Stunden
1 – 2 Personen je Fr 450.- + Material und Brände: 20.-/kg gebrannt
3 – 5 Personen je Fr 300.- + Material und Brände: 20.-/kg gebrannt

Mitbringen: saugfähige Schürze aus Stoff, Kleider tragen welche staubig werden dürfen und bequeme Hausschuhe fürs Atelier

Termine:
Im Moment geeignete Tage: ganzer Freitag, Samstag Morgen. Ich bin aber offen für Vorschläge von ihnen.

Haben Sie schon mal in eine eigens modellierte Tonflöte geblasen, einen selber aufgebauten grossen Tontopf bepflanzt, einen lieben Menschen nachgebildet, oder Ihre Ideen in Ton verwiklicht? Die Vielfalt von Möglichkeiten, aus Ton etwas für die Ewigkeit zu schaffen, ist doch fantastisch.

Ton ist wunderbar vielfältig und die Palette der Tonsorten ist gross: von fein bis grob, von weiss über baige, grau, gelb, orange, rostrot, bordaux, braun bis schwarz sind die gebrannten Erdtöne. Wann ist welche Sorte am besten einsetzbar? Was muss man beachten wenn man mit Ton modelliert? Welche Möglichketien gibt es zur Formgebung? Was für Oberflächenstrukturen sind möglich? Auf Vieles habe ich eine Antwort und zeige ihnen dies gerne.

Gerne begrüsse ich sie in meinem Atelier:
076 456 19 75
info@ch-keramik.ch